“Falsches Spiel mit Roger Rabbit” | Medium Johnny de Brest

“Falsches Spiel mit Roger Rabbit” | Medium: Roger Rabitt

“Falsches Spiel mit Roger Rabbit” | Medium Johnny de Brest

Medium: Johnny de Brest.

“Falsches Spiel mit Roger Rabbit”

In Robert Zemeckis “Falsches Spiel mit Roger Rabbit” [ 1988 ] leben Menschen mit Zeichentrickfiguren, den Toons, in einer unterdrückerischen Gesellschaft, in einem fiktiven Los Angeles im Jahre 1947, zusammen. Zeichentrickfilme werden nicht gezeichnet, sondern in einem Studio im Stadtteil Toonstadt mit den Darstellern aufgenommen. Auch Roger Rabbit ist Schauspieler; er ist jedoch mit den Gedanken nicht ganz bei der Sache und macht daher Fehler. Studioboss R. K. Maroon beauftragt deshalb den heruntergekommenen Privatdetektiv Eddie Valiant, Rogers Ehefrau Jessica Rabbit [ Stimme: Kathleen Turner ] zu beschatten, die ihn vermutlich hintergeht. Valiant hat zunächst kein Interesse, da vor Jahren sein Bruder und Partner Teddy bei der Verfolgung eines räuberischen Toons durch ein Klavier, das auf seinen Kopf gestürzt wurde, ums Leben gekommen ist. Am Ende des Films wird aufgedeckt, daß Richter Doom [ Deutsche Stimme: Hermann Ebeling ] der Mörder ist und mehrere Menschen ermordete. Auch das mysteriöse Testament [ Trick: Unsichtbare Schrift ] taucht wieder auf.

Abbildung: Medium-Film “Falsches Spiel mit Roger Rabbit”.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: