Angela Merkel klaut aus Affaire Johnny de Brest/Heike Niemeier | Fotografien 1988/1989

Angela Merkel klaut aus Affaire Johnny de Brest Heike Niemeier 1988/1989


Angela Merkel klaut aus Affaire Johnny de Brest/Heike Niemeier | Fotografien 1988/1989

Abbildung: “GMX”-Screenshot dieser Woche. Nicht nur Courtney Love erschien im vergangenen Herbst im Style Fotografien der Affaire Johnny de Brest und Fotografin Heike Niemeier 1988/1989, auch Angela Merkel und Donald Trump “klauen” den Style [ Mode, Farbe, Anordnung auf der Fotografie ] Affaire Johnny de Brest und Fotografin Heike Niemeier.

Wer klaut und spitzelt für “GMX”?: Karin Schroven, Peter Ebel, Berlin, Homosexuelle, Ostdeutsche, Peter von Becker “Tagesspiegel”, “KopierArt” Berlin, “GayRoyal”-Profil “Beckenrandschwimmer”, “Alexej Cezlov”, die Hartz 4-Stasi um den ostdeutschen Transsexuellen IM “Irmgard Müller”, “Google” [ “Stefan Lippert”, “Stephané Hillel”, Strasberg New York, “Bunte” Burda ], Wolfgang Weßling Nordhorn und die Sekte Häuser “Baronin Annette von Budberg”: Ute Feitsma, Iris Karmaat, Birgit Lewe Thümecke, Karen Schoenecke, Kerstin Kienetz, Ulrike Richter Wassermann, Kai Uwe Onken, Nordhorner Behinderte um “Melanie König” Gerd/t Lübben Friedhelm Stülen Jutta Havenga Henny, “Tip”-Magazin Berlin, “Stern” + “Gala” Gruner + Jahr, “Monopol”-Magazin, Karlheinz Schmid’s “Kunstzeitung” [ Die Schweine ], Galerie Crone Berlin, Sasha (Schmitz), Kunstszene Scientology Matthias Arndt, Olaf Breuning, John Bock, Homosexuelle Udo Walz, “Manfred Schnell”, “Wolfgang Kannegießer”, Karlheinz Schönebeck, Doug Lindeman, Sydney Levine, Susan McIntosh, “Rossmann” Labor angeblich Gera [ “Denise Sheila Puri”, Meppen, Annie Lennox, Nordhorner Schulen 1970er Jahre Friedhelm Stülen Heike Eisenhardt ], “Brigitte Rudis”, Manfred Schwarzer, Alice Schwarzer, “Gundula Markeffsky”.

Zur “GMX”-Meldung wurde ein Gespräch der Gäste während der Geburtstagsfeier von Johnny de Brests Mutter am 15.3. 2017 abgehört, das identisch im Wortlaut auf “GMX” wiedergegeben wurde. Wer hört die Wohnung von Johnny de Brest’s Mutter ab: CDU, Angela Merkel, Jürgen Laumann, Windsors, Henny. In etwa das spitzelnde Netzwerk Berlin, das auf Johnny de Brest seit mindestens 1994 angesetzt gewesen ist.

Thematisch geht es um eine Retro der Jahre 1988 1989 [ Lass Atlantis, die sagenumwobenen Jahre, die schönsten Menschen der Welt, heiß, auch 1990 – 1995, 2002/2004 ] und eine mögliche Annäherung – nach Jahren – zwischen Heike Niemeier und Johnny de Brest. Es gab diesbezüglich erste Schritte. Versöhnungen zwischen bedeutenden Personen stellen eine Sensation dar. Doug Lindeman: “Eine Sensation ist größer als das Leben”. Zur Zeit aber ist wieder einmal alles auf “kühl” eingestellt?

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: